Jobangebote für Finance Fachkräfte auf Vor-Corona-Niveau

Hays-Index für das Q1 2021 verzeichnet wieder mehr Stellenangebote

Die Nachfrage nach Finance Fachkräften liegt wieder auf Vor-Corona-Niveau. Das teilt der Personaldienstleister Hays zur aktuellen Ausgabe des Hays-Index mit. Besonders gestiegen ist die Nachfrage nach Compliance-Managern und Finanzbuchhaltern.

Der Hays-Fachkräfte-Index Finance stieg im 1. Quartal 2021 um 23 Punkte auf einen Wert von 126. Er habe damit wieder das Niveau von Beginn der Corona-Pandemie erreicht, teilt der Personaldienstleister Hays mit, der den Index seit 2015 führt. Den Stand der Jahre 2018 und 2019 habe die Nachfrage nach Finanzfachkräften allerdings noch nicht erreicht.

Compliance-Manager und Finanzbuchhalter besonders gesucht

Gegenüber dem Vorquartal (Q4 2020) hat der Index im 1. Quartal 2021 bei allen im Index untersuchten Positionen zugelegt. Am stärksten fiel der Anstieg bei Compliance-Managern (+37 Punkte auf 178) und bei Finanzbuchhaltern (+29 Punkte auf 128) aus. Bei beide Berufsgruppen würden typischerweise zu Beginn einer Krise zunächst wenig nachgefragt. Die gestiegene Nachfrage nach beiden Positionen wertet Hays als Anzeichen dafür, dass der Optimismus in die Unternehmen zurückgekehrt sei.
Hays-FKI_Finance_PositionenQ1.png

Die Nachfrage ist laut Index in fast allen analysierten Branchen im 1. Quartal 2021 gegenüber dem Vorquartal gestiegen. Am stärksten stieg die Nachfrage bei freiberuflichen Dienstleistern für Unternehmen (+34 Punkte auf 126), gefolgt vom Handel (+30 Punkte auf 136) und den Versicherungen (+28 Punkte auf 132). Nur die IT-Branche entwickelte sich gegen diesen Trend (–27 Punkte auf 280). Allerdings liegt der absolute Wert in dieser Branche weiterhin auf einem sehr hohen Niveau.

Hays-FKI_Finance_BrancheQ1.png

Kein eindeutiger Trend gegenüber Vorjahr

Gegenüber dem Vorjahresquartal (Q1 2020) entwickelte sich der Index-Wert für die untersuchten Positionen im 1. Quartal 2021 uneinheitlich. Bei vielen veränderte sich die Nachfrage kaum. Dagegen sank sie, wenn auch auf hohem Niveau, für Tax-Manager kräftig (–31 Punkte auf 202). Andererseits stieg sie am deutlichsten für Compliance-Manager (+10 Punkte) und Risikomanager (+10 Punkte auf 122). Bei den untersuchten Branchen entwickelte sich der Index-Wert gegenüber dem Vorjahresquartal ebenfalls uneinheitlich. Die extremsten Veränderungen verzeichnet der Index bei Versicherungen (–83 Punkte) und der IT-Branche (+58 Punkte).

Über den Hays-Fachkräfte-Index

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung der index Internet und Mediaforschung GmbH für den internationalen Personaldienstleister Hays. Einbezogen werden Stellenanzeigen der meistfrequentierten Online-Jobbörsen, der Tageszeitungen und des Business-Netzwerks XING. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2015.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 29.04.2021
Geändert: 29.04.2021 14:46:03
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  Hays
Bild:  Bildagentur PantherMedia / yupiramos
RSS

Premium-Stellenanzeigen


HUK-COBURG Versicherungsgruppe
Coburg
Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG
Lemgo
Jähn & Bieg StBG PartG mbB
Esslingen
Captrain Deutschland GmbH
Berlin
Knauf Insulation GmbH
Simbach am Inn