Die Stadt Pforzheim ist als Stadtkreis mit über 2.800 Beschäftigten für ein vielseitiges Aufgabenspektrum verantwortlich und bietet eine breite Palette von interessanten und herausfordernden Aufgaben. Bei der Erfüllung dieser Aufgaben unterstützt das Personal- und Organisationsamt sowohl die Bürgermeister als auch die Leitungsebenen der Ämter als zentrales Controlling.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Personal- und Organisationsamt, Abteilung Controlling, einen

VERWALTUNGSCONTROLLER (W/M/D)

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Bezahlung bis nach Entgeltgruppe 12 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 12 LBesG möglich.

DAS AUFGABENGEBIET

  • Begleitung von Zielbildungsprozessen in verschiedenen Verwaltungsbereichen
  • Erarbeitung von grundsätzlichen Entscheidungshilfen
  • Durchführung betriebswirtschaftlicher Analysen
  • Betreuung von bestehenden und weiteren Kooperationspartnern (Netzwerkarbeit)
  • Erstellung von Managementberichten für unterschiedliche Steuerungsebenen
  • Aufzeigen von Korrekturmaßnahmen zur Optimierung der Aufgabenerfüllung
  • Kontinuierlicher Ausbau des Finanzverständnisses in der Verwaltung (z. B. durch hausinterne Schulungen)

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Verwaltungswirtschaft oder einen Abschluss in einem vergleichbaren Studiengang
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Excel, SAP)
  • die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren, zu strukturieren und adressatengerecht aufzubereiten
  • die Bereitschaft gerne mit Menschen in Kontakt zu treten
  • Grundkenntnisse im Verwaltungsrecht sind von Vorteil

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

KONTAKT

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Michaela Stark unter 07231 39-1358 gerne zur Verfügung.

Zur Umsetzung der Ziele des Chancen­gleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 22.10.2021 – unter Angabe der Kennziffer 21-259 – an:

Stadt Pforzheim • Personal- und Organisationsamt • 75158 Pforzheim