Karrierefrage: 2nd Level oder 1st Level Management

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Karrierefrage: 2nd Level oder 1st Level Management, Nächster Schritt oder Rückschritt?
Hallo werte Gemeinde,

in Zeiten in denen auf dem Arbeitsmarkt fast alles möglich erscheint, eine Frage hierzu:

Ist der Sprung von einer Position im 2nd Level Management eines Unternehmens mit 250 Mio. EUR Umsatz in eine Position ins 1st Level Management eines 50 Mio. EUR Umsatz Unternehmens ein weiterer Karrieresprung oder eher nicht?

Schafft man dann den Sprung auch wieder als CFO von einem 50 Mio. EUR Unternehmen in ein 250 Mio. EUR Unternehmen? In wie weit spielt das Umsatzvolumen hier eine Rolle?

Wie ist Eure Meinung?

VG,
JoKa
Hallo JoKa,

Als Karrieresprung sehe ich das eher nicht: Je größer ein Unternehmen, desto besser sind in der Regel die Karriere- und Verdienstmöglichkeiten. Dabei kannst du natürlich deine Chancen in deinem jetzigen Unternehmen am besten beurteilen. Zur Rückkehr in ein größeres Unternehmen: Wenn du auf entsprechende Leistungen und Erfolge verweisen kannst, dann kannst du dich auch für ein größeres Unternehmen empfehlen.

Viel Erfolg
FHH
Hallo FHH,

danke für Deinen Beitrag.

Allerdings sehe ich das anders, da m.E. der Personalmarkt kippt. Mit Blick auf die demografische Entwicklung, den wachsenden (eig. bereits mehr als akuten) Fachkräftemangel und einem Nachwuchs a lá Generation Y stehen einem fähigen Leistungsträger künftig m.E. ganz andere Türen offen.
Aber wir werden sehen.

VG,
JoKa
Hallo Joka,

zu wenig Information. Zudem kann niemand in die Zukunft schauen. Trotzdem eine kurze Antwort:

Auch meine Generation wurde "gebashed". DIE sollen mal unsere Renten zahlen???  :D

Ich denke, dass auch aus den Aufderstraßefestklebern oder den Schuhefotografierern heraus eine leistungsfähige Controllergeneration erwachsen wird.

Zur Frage der Klein-/Mittel-/Großunternehmen: Es gibt kleine, aber feiner Mittelständler, die (Welt-)Marktführer sind und inzwischen allerhand große Zombie-Unternehmen, die durch die fatale Nullzinspolitik künstlich am Leben erhalten werden. An der Größe allein würde ich es nicht fest machen.

Manchmal muss man einfach seinem Bauchgefühl folgen. Als Controller kann man falsche Weichenstellungen meiner Erfahrung nach recht einfach korrigieren und mit Wissbegierigkeit, Weiterbildungsdrang und Engagement dahin kommen, wo man möchte.

Viel Erfolg!
-Nausicaa
Hallo Nausicaa,

danke für Deinen Beitrag.

Ich selbst betreibe Job-Hopping seit ca. 10 Jahren und habe entsprechend Erfahrung in internationalen Milliardenkonzernen sowie dem Mittelständler mit 25 Mio. EUR Umsatz gesammelt.

Leider haben sich meine Eindrücke dahingehend gefestigt, dass der 0815 Controller im Konzern auch nur ein akademischer Datenaufbereiter ist (insb. Corporate Controller) und im deutschen Mittelstand die Fraktion "haben wir schon immer so gemacht" an Controllern sitzt.

Auch konnte ich anhand der Unternehmens- und Umsatzgröße die Qualität der Mitarbeiter ableiten, insb. in den ländlicheren Regionen sodass mein Eindruck dahingehend sehr ernüchternd ist.

Da man als CFO deutlich größeren Veränderungs- und Gestaltungsspielraum hat kann man bei entsprechendem Change-Management sicherlich den ein oder anderen Margenpunkt dazugewinnen, sodass - für mich - ein Wechsel in ein kleineres Unternehmen durchaus Sinn machen kann.

Dass man als Controller falsche Weichenstellungen recht einfach korrigieren kann, da stimme ich Dir zu.

VG,

JoKa
Hallo JoKa,

folge Deinem Gefühl.

LG
-Nausicaa
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Stellenanzeigen

Controller (m/w/d)
Bei Graphic Packaging International (NYSE: GPK) stellen wir die Schachtel her, aus der Sie vielleicht heute Morgen die Cornflakes Ihres Kindes serviert haben, das mikrowellengeeignete Tablett, das Ihr Mittagessen aufgewärmt hat, den Pappbecher, in dem Sie den ganzen Tag über Ihren Kaffee ... Mehr Infos >>

Fachkraft im Projektcontrolling
Das Helmholtz-Zentrum Hereon betreibt internationale Spitzen­forschung für eine Welt im Wandel: Rund 1.000 Beschäftigte leisten ihren Beitrag zur Bewäl­tigung des Klimawandels, der nachhaltigen Nutzung der welt­weiten Küstensysteme und der ressourcenverträglichen Steige­rung der Lebensqualität. V... Mehr Infos >>

Controlling Expert/ Beteiligungscontrolling (m/w/d)
Sie verfügen über ein sehr gutes Zahlenverständnis sowie eine hohe Analysefähigkeit? Sie haben Erfahrung mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen und identifizieren Optimierungspotenziale? Und Sie wollen gemeinsam mit uns wachsen? Dann bieten wir Ihnen am Standort München eine abwechslungsreiche A... Mehr Infos >>

Strategischer Einkäufer (w/m/d) im biopharmazeutischen Produktionsumfeld
Sie wollen Verantwortung übernehmen und mit Ihrer Arbeit etwas be­we­gen? Mit Ihrer Expertise erreichen wir gemein­sam große Ziele. Wir sind WACKER – Ver­lässlich. Ent­schlossen. Ambitioniert. Als eines der for­schungs­inten­sivsten Chemieunternehmen der Welt ermöglichen wir seit über 100 Jahren ... Mehr Infos >>

Controller (m/w/i)
Was Sinnvolles machen. Über 200.000 Menschen mit sauberem Wasser, nach­haltiger Energie und Lebens­qualität versorgen, die Energie­wende voran­bringen und abends mit einem guten Gefühl nach Hause gehen. Und das bei besten Arbeits­bedingungen. Wollen Sie so arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig. Mehr Infos >>

Experte Buchhaltung (m/w/d)
Wir sind einer der führenden Payment Provider Deutschlands und einziger Full-Service-Anbieter in deutscher Banken­hand. Als Spezialist für bargeldloses Bezahlen der Genossen­schaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisen­banken entwickeln wir innovative Lösungen für den On- und Offline-Handel. ... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter:in Controlling
Nachhaltig. Digital. Regional – die Stadtwerke Lübeck Gruppe ist der führende kommunale Anbieter für alle Dienstleistungen rund um Energie, Digitalisierung, Mobilität und Infrastruktur. Mit unseren leistungsfähigen Produkten verbinden wir Lebenswelten, vernetzen Menschen und Unternehmen, fördern ... Mehr Infos >>

Projekt- und Eventmanager (w/m/d)
Das Institut für Management und Controlling der WHU ist ein führender Think Tank im Bereich Controlling und Unternehmenssteuerung. Unter der Leitung von Prof. Dr. Lukas Löhlein, Prof. Dr. Marko Reimer und Prof. Dr. Utz Schäffer bündelt das Institut die zahlreichen Forschungs-, Lehr- und Praxisakt... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>

Business Intelligence mit Excel – PC-Seminar

GettyImages-1205248121_290x100.jpg
Sie lernen die Business Intelligence (BI) Tools in Excel anzuwenden und werden so Ihren Arbeitsalltag merklich erleichtern Bspw. lernen Sie, wie Sie mit den Power-Tools Datenmodelle erstellen, Daten analysieren und visualisieren.

Mit dem neu erworbenen Wissen können Sie u. a. zeit- und ressourcensparend Berichte erstellen, mit denen Sie Optimierungspotenziale aufdecken und Geschäftsentscheidungen erleichtern können.   Mehr Infos >>  

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Nützliche Excel-Tools

Diagramme_Charts_pm_chormail@hotmail-com_B347361660_290px.jpg

Excel Dashboard Baukasten für das Projektmanagement
Zahlreiche fertig vorbereitete Module, Grafiken und Übersichten, die leicht individuell angepasst und zu beliebigen Dashboards für Präsentationen, Reporting oder das Projektcontrolling zusammengestellt.... mehr Infos >>

Preiskalkulation für Produkte u. Dienstleistungen

Branchenübergreifende Excel-Vorlagen zur einfachen Preiskalkulation und Angebotskalkulation für Selbständige. Separate Vorlagen für Produktgeschäft und Dienstleistungen (Stundensatzkalkulator). Preis- und Angebotskalkulation für Selbständige. mehr Infos >>

Excel-Projektmanagement-Paket

Professionelle Excel-Vorlagen für Ihr Projektmanagement Dieses Vorlagen-Paket enthält insgesamt 9 verschiedene Excel-Dateien für die Projektplanung und das Projektmanagement. Alle Dateien sind einfach zu bedienen, können vom Nutzer beliebig angepasst werden. mehr Infos >>

Weitere Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Excel Mauspad
50 deutsche Excel-Shortcuts

  • über 50 Excel-Shortcuts für das Büro
  • Keine Suche mehr über das Internet und damit Zeitersparnis
  • Gadget für das Büro
  • Keine Zettelwirtschaft mehr auf dem Schreibtisch
  • Schnelle Antwort auf einen Shortcut wenn Kollegen Sie fragen
  • Preis: 17,95 EUR inkl. MWSt.
Jetzt hier bestellen >>


Skript Kostenrechnung

Umfassendes Skript für Studenten, Auszubildende und angehende Bilanzbuchhalter zu allen prüfungsrelevanten Themen aus der Kosten- und Leistungsrechnung als ebook im pdf-Format. Auf 163 Seiten wird alles zum Thema Kostenrechnung ausführlich und verständlich sowie mit vielen Abbildungen und Beispielen erläutert.

Themen:

- Kostentheorie
- Aufgaben und Systeme der Kostenrechnung
- Vollkostenrechnung
- Teilkostenrechnung (Deckungsbeitragsrechnung)
- Plankostenrechnung
- Kurzfristige Erfolgsrechnung
- Prozesskostenrechnung
- Kalkulation im Handel

Zusätzlich zum Skript erhalten Sie umfangreiche Klausuraufgaben und Übungsaufgaben mit Lösungen! Preis 9,90 EUR Hier bestellen >>

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>